Start des neuen EU-Projekts INTAP
18. Februar 201920. April 2019
Beitrag

Start des neuen EU-Projekts INTAP

Im Februar startete unser neues, von der EU geförderte Projekt INTAP mit einer Kick-Off-Veranstaltung in Berlin. Die Abkürzung INTAP steht für „Intersektioneller Ansatz zum Integrationsprozess in Europa für Betroffene des Menschenhandels” („Intersectional approach to the process of integration in Europe for survivors of human trafficking”). Das Projekt zielt darauf ab, die Integration nigerianischer und chinesischer...

EU-Projekt GIPST erfolgreich abgeschlossen
4. Februar 201920. April 2019
Beitrag

EU-Projekt GIPST erfolgreich abgeschlossen

Unser EU-Projekt „GIPST“ kann Ende Dezember erfolgreich abgeschlossen werden. In den vergangenen zwei Jahren hatten wir mit insgesamt sieben deutsche Organisationen aus Berlin, Hamburg und Stuttgart zusammen mit der Set Free Foundation in Sofia (Bulgarien), die Möglichkeit viele Materialien zu erstellen, um die Identifikation und Integration von Betroffenen von Menschenhandel zu verbessern. Wir freuen uns...