8.-11. November 2020: „Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung – Auch Christen sind gefragt“

Am 8. bis 11. November 2020 veranstaltet Gemeinsam gegen Menschenhandel mit verschiedenen Partnern eine viertägige Konferenz zum Thema „Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung – Auch Christen sind gefragt“ . Veranstaltungsort ist das Christliche Gästezentrum Schönblick in Schwäbisch-Gmünd.
Ziel des Kongresses ist, zu informieren und zu sensibilisieren. Wir wollen außerdem Hilfsorganisationen, die in diesem Bereich tätig sind, vernetzen, positive Beispiele aufzeigen und die Politik, aber auch die Gemeinden und jeden Einzelnen zu konkreten Schritten motivieren.
Für Aussteller gibt es verschiedene Möglichkeiten der Beteiligung. Nähere Informationen dazu erhalten Sie hier: gisela.troidl-striegel@schoenblick.de oder info@ggmh.de.